Motherlove® Kaiserschnittbalsam

Art.Nr.:700005
  • Begünstigt die Rückbildung von Narbengewebe
  • Bestandteile:
    - Olivenöl
    - Bienenwachs
    - Sheabutter
    - Ringelblume
    - Eibischwurzel
    - Hagebutte
    - Johanniskraut
    - Schafgarbe
    - Rosmarinblätter
  • Inhalt: 29,5 ml
13,00  inkl.MwSt., zzgl. Versandkosten

Die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe

Die intensive Kraft der Kräuter aus der Apotheke von Mutter Natur kann der Narbenbildung nach einer Kaiserschnittentbindung spürbar und sichtbar entgegenwirken.

Calendula sorgt dafür, dass sich die gestresste Hautpartie schneller erholt, Eibischwurzel glättet und spendet Feuchtigkeit. Rosmarin und Schafgarbe regen die Durchblutung an, Hagebutte stimuliert die Collagenbildung und Echtes Johanniskraut unterstützt die Regeneration des verletzten Nervengewebes. Der gehaltvolle Balsam auf Basis von Olivenöl und Sheabutter zieht tief in die Narbenschichten ein und begünstigt so die Rückbildung auch von innen. Bei täglicher Anwendung wird die Narbe geschmeidig, flach und unauffällig.

Eibisch ist eine fast 1,5 Meter hohe Pflanze, die feuchte Stellen bevorzugt. Die am Stängel spiralig angeordneten Blätter sind 3- bis 5-lappig. In den Achseln der Blätter wachsen große Blüten, die weiß bis rosa blühen. Die jungen Blätter sind roh oder kurz gegart essbar und eignen sich hervorragend als Verdickungsmittel in Suppen. Aus den Wurzeln kann man eine Masse herstellen, die sich vorzüglich für Meringues eignet: Die Wurzeln mit Wasser bedecken und kochen, bis die Menge auf die Hälfte reduziert ist, abkühlen lassen und steif schlagen. Eibisch glättet die Haut und hilft bei Hautirritationen, Furunkeln, Stichen und nässenden Wunden. Eibischtee beruhigt die Schleimhäute, geschwollene Drüsen und Beschwerden der Atemwege, des Verdauungstrakts oder der Harnwege.

Zurück

Kunden kauften auch

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.

Bei Fragen zu unseren Produkten helfen wir Ihnen gerne weiter