Kliniken & Geburtshäuser


Inhalt

Richtiges Abpumpen


auf dem Bauch liegendes, lachendes Baby, eingewickelt in eine Decke

Erfolgreiches Abpumpen hängt von vielen Faktoren ab. Die Wahl der richtigen Milchpumpe ist sicherlich einer dieser Faktoren und enorm wichtig. Wir beraten Sie gerne, welche Milchpumpe aus unserem mamivac® Produktsortiment am besten für Sie und Ihre Bedürfnisse geeignet ist oder fragen Sie in einer unserer Partnerapotheke nach. (  →  hier geht es zu unseren Partnern, Mietstationen)


Einige Tipps zum Abpumpen:

Für das Abpumpen von Muttermilch bedarf es (übrigens genau wie das Stillen) etwas an Übung. Nehmen Sie sich beim ersten Abpumpen deshalb besonders viel Zeit. Wählen Sie einen ruhigen und bequemen Ort. Es kann sein, dass Sie bei den ersten Versuchen nur wenig oder gar keine Milch abpumpen können. Seien Sie darüber nicht enttäuscht. Mit etwas Übung wird es Ihnen schon bald gelingen, mehr Muttermilch durch das Abpumpen zu gewinnen.

  • Unsere Gebrauchsanweisungen zeigen Ihnen, wie Sie die jeweiligen Geräte zusammenbauen und die Erstreinigung durchführen können. Lesen Sie bitte stets die Gebrauchsanweisung. 
  • Sauberkeit und Hygiene sind sehr wichtig. Waschen Sie deshalb immer vor dem Abpumpen Ihre Hände.
  • Viele Frauen haben berichtet, dass es Ihnen hilft, wenn Sie beim Abpumpen Ihr Baby sehen können. Wenn die Möglichkeit nicht besteht, reicht oft auch schon ein Bild Ihres kleinen Engels. Unsere mamivac® Lactive hat dafür sogar ein extra Klebefeld vorgesehen.

Vergewissern Sie sich, dass die Brusthaube die richtige Größe hat und richtig anliegt. Nur so kann ein Vakuum entstehen und Sie können Milch abpumpen. Um Milch abpumpen zu können, muss der Milchflussreflex angeregt werden. mamivac® hat dafür die 2-Phasen-Technologie für Sie entwickelt. Phase 1 stimuliert die Brust sanft und regt den Milchflussreflex an. Sie können zusätzlich vor und während dem Abpumpen die Brust sanft massieren. Phase 2 sorgt für den maximalen Milchfluss in kürzester Zeit. Die mamivac® 2-Phasen-Technologie ermöglicht das Abpumpen der Muttermilch so sanft und natürlich wie nur möglich.


Das gleichzeitige Abpumpen von Muttermilch an beiden Brüsten bringt eine Zeitersparnis von ca. 50 %. Somit bleibt Ihnen mehr Zeit – nicht nur bei Mehrlingsgeburten. Unsere patentierte Ventiltechnik gewährleistet Doppelpumping ohne Saugverluste. Direkte Anschlüsse an unseren elektrischen Muttermilchpumpen für jeweils zwei Sets sind vorhanden.


Sollten Sie darüber hinaus Fragen oder Probleme haben, oder empfinden Sie das Abpumpen als schmerzhaft, dann fragen Sie Ihre Hebamme oder Stillberaterin. Bei Problemen und Fragen zu unseren Produkten sind wir außerdem gerne für Sie da. 

Unser Tipp

mamivac® EASY Handmilchpumpe

mamivac® Gefrierbeutel

Tipp: Mit unserer mamivac® EASY Handmilchpumpe können Sie Muttermilch abpumpen und in mamivac® Gefrierbeutel hygienisch einfrieren. 

Interessante Links

Hier finden Sie weitere Tipps und Hilfestellungen rund um das Thema Stillen.